Aktuelles 2015

 

Am Samstag, den 17.10.2015, laden wir zur Besichtigung der Staumauer "Dreilägertalsperre" bei Roetgen ein.
Unser Vorstandsmitglied Friedhelm Schartmann aus Roetgen sowie der Dipl.-Geologe Paul Kirch von der enwor führen auf die Dammkrone hinauf und ins Innere der Staumauer und werden interessante Informationen vermitteln.
Parkmöglichkeiten sind auf dem Parkplatz der Filteranlage gegenüber der Talsperre, Treffpunkt ist um 13:45 Uhr am Springbrunnen vor der Filteranlage.
Die Besichtigung beginnt um 14 Uhr und dauert bis ca. 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Kosten entstehen nicht. Es wird darauf hingewiesen, dass wegen der Höhenunterschiede ausreichende körperliche Kondition notwendig ist. Weil die Anlage nicht barrierefrei ist, ist sie nur für trittsichere Personen geeignet; festes Schuhwerk und warme Kleidung sind erforderlich. Das Innere der sehr engen Staumauer ist nicht für Personen geeignet, die unter Platzangst leiden.

 

 

 

Ausstellung:


Die Anfänge der Fotografie in Monschau und Umgebung.


Das Fotoalbum von Carl Laue aus 1865.
Termin:
Vom
03.10.-22.11.2015
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen
von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Anfänge der PhotoTh

 

 


Wir haben ein Schülerfoto aus Monschau bekommen und wissen leider nicht wer die Personen sind. Nur der Name des Rektors ist bekannt. Foto
 

 

JHV 2015kl

 


Anschrift:

Geschichtsverein des Monschauer Landes e.V.,
c/o Stadtarchiv Monschau, Holzmarkt 5, 52156 Monschau,
Telefon: 02472 – 80 56 746,
E-Mail:
post@gv-mon.dewww.gv-mon.de
Bankverbindung: Sparkasse Aachen; Konto 648 858 9; BLZ 390 500 00; IBAN: DE 45 3905 0000 0006 4885 89  SWIFT-BIC: AACSDE 33

 

    Aktuelles 201422013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006