Emblem des Geschichtsvereins

 

Ältestes Schöffensiegel des Landgerichts Monschau von 1476/79. Das Siegelbild zeigt Kaiser Karl den Großen im Herrscherornat mit Krone und Zepter und einem Kirchenmodell auf dem linken Arm. Dieses Symbol verweist auf ihn als Begründer der Aachener Pfalzkapelle (später Marienstift). Die Umschrift lautet: S[IGILLUM] SCABINORU[M]I[N] MONJAUWEN (Siegel der Schöffen in Monschau).

 

© · 2006 Geschichtsverein des Monschauer Landes e.V