Unbekannte Fotos - Wer kann Angaben zu diesem Fotos machen?
 

 

Bitte Bild anklicken.

 

 


Das Bild ist in den Jahren 1915 bis 1917 entstanden.
Bei der Person mit der Nummer 20 handelt es sich um den Rektor Janßen.
Er war von 1898 - 1917 Rektor der "Höheren Knabenschule" Monschau
.
 

Das genaue Entstehungsjahr des Fotos mit den 61 Personen ist unbekannt. Aus dem Schuljahr 1914/15 stammt das nachstehende Schülerverzeichnis der städtischen höheren Knabenschule zu Montjoie mit den Namen von 62 Schülern. Es kann angenommen werden, dass viele dieser Schüler auf dem Foto zu sehen sind. Wer erkennt auf dem Foto (bitte anklicken) einzelne Schüler?

Montjoie: Joseph Cremer, Robert Daelen, Aloysius Gehlen, Paul Hohn, Paul Kamp, Fritz von Keßeler, Leonard Koll, Erich und Rudolf Kretz, Heinrich Lennertz, Franz Maaßen, Otto Michel, Joseph und Theodor Robert, Paul Schnitzler, Paul van Spankeren, Wilhelm Theisen, Kurt Wings; Kalterherberg: Karl Brendel; Joseph Conrads, Leo Lambertz, Joseph Leyendecker, Paul Mathar, Karl Schmitz, Joseph Thoma, Hermann Weckmann; Reichenstein: Johann Engels; Höfen: Otto Theißen; Rohren: Paul Jansen, Karl Kirch; Imgenbroich: Adolf Mentzerath; Konzen: Franz Lenzen; Hammer: Karl Stoltzen; Lammersdorf: Joseph und Rudolf Wilden; Germeter: Otto Knauff; Kornelimünster: Joseph Meurer; Stolberg: Joseph Faensen, Artur und Rudolf Gerst, Albert und Werner Katterbach, Wilhelm Steffens, Hans und Joseph Tenhaeff; Aachen: Gerhard Peerenboom; Alsdorf: Joseph Mannheims; Inden: Alfred van Riel; Giesenkirchen: Franz Brand; Mönchengladbach: Engelbert Delporte; Neuss: Gerhard Kallen, Hermann Moll; Dormagen: Karl Hempel; Köln: Heinrich Baaser, Joseph Bachem, Joseph Fischenich, Karl Limbach, Jakob Offermann, Hans und Heinrich Zimmermann; Höhr: Gregor Paulus; Groß Moyeuvre: Robert Welvert

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

>

 

Sollten Urheberrechte verletzt werden, bitten wir um Mitteilung. Wir werden die entsprechenden Bilder sofort entfernen.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Bildern, Grafiken und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Geschichtsvereins des Monschauer Landes e.V. nicht gestattet.